Mynah abgesetzt

fohlen1.jpg

Auf dem Bild ist Mynah mit ihrem besten Freund Gran Coeur zu sehen, mit dem sie den ganzen Sommer verbracht hat. Sie wächst bei Gabi Steindorfer in Altasbach auf, wo schon Quidditch und Fenja ihre Jugend verbracht haben. Hintergründe zum Namen unter Mynahs Seite -).

Leider mussten wir den „Groci“ am 22.12.2008 wegen Altersschwäche einschläfern. Er bleibt unvergessen.

28 Antworten auf „Mynah abgesetzt“

  1. Hi Conny, habe „Dich“ gefunden! Danke,daß Du meine Vorschläge aufgenommen hast. Wenn Du aber auch „witzige“ Namen gut findest, fällt mir bestimmt auch noch was ein. Meine Vorschläge kannst Du noch ergänzen mit
    Melissa
    ganz „süß“ finde ich „Missy“

    Wenn ich wieder einen Geistesblitz habe,melde ich mich wieder.

    LG

    Elfi

  2. Hi Conny,

    Frust? Arbeiten?!?

    Schau mal bitte auch in Dein Gästebuch, da hab ich auch was rein. Mir scheint, ich beherrsche das System nicht richtig?

    Beim Staubsaugen sind mir noch Vorschläge eingefallen.

    My Princess

    Miss Professora (klug schaut sie doch auch drein)

    Hast Du das S-Spr. noch angesehen? Hab gehört,“Gamba“war im Umlauf fehlerfrei und dann 2 um.

    LG

    Elfi

  3. Hi Conny,

    da gibts ja inzwischen nochmals Melina, also schon 2 Patentanten.Hier aber noch ein paar Vorschläge.

    Marenga
    Mata Hari
    Miss Molly oder nur Molly
    My Love
    Melisande oder Melisanda
    Miss Medica
    Mary
    Marie
    Mariechen
    Mirieille
    oder wenn Du, was ja jetzt „in“ ist, prominente Namenmöchtest,dann würde mir aus aktuellem Anlaß und mit der vollen Identifikation gut gefallen:
    Miriam Makeba

  4. Hi Conny,

    die Kinder schlagen vor: Mary, Millie, Minnie, Momo, Mimi, Magdalena oder Martina (hahaha!).
    Mein Vorschlag ist Madame Mimm (die gute Hexe aus Disneys Cinderella, kugelig und sehr nett!)
    Nun grüble schön weiter!

Schreibe einen Kommentar